Lorem ipsum dolor
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
x

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltung
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für jede Nutzung dieser Website. Durch die Inanspruchnahme der von Makellos GmbH angebotenen Leistungen und den Bezug von Waren akzeptieren die Kunden alle nachfolgenden Geschäftsbedingungen.

Kundenservice
Unser Kundenservice ist von Mo bis Fr von 8:00 bis 17:00 Uhr (Sa von 8:00 bis 13:00 Uhr) für sie unter 0660 2337637 bzw. kerstin.kufner@makellos.at erreichbar. Bei Fragen oder Infos, die Sie nicht auf der Website finden, zögern sie nicht, sich an uns zu wenden.

Vorbestellung in unserem Onlineshop
Sie können alle Produkte in unserem Onlineshop bis Mi 10:00 Uhr vorbestellen. Diese Produkte werden dann für Sie in einer Holz Bio Kiste für Fr und Sa bereitgestellt Ihre fix fertige Bio Kiste ist dann an den untenstehenden Terminen bzw. Öffnungszeiten abholbereit.

Abholtermin
Unsere Öffnungszeiten sind am Fr von 13:00 bis 18:00 Uhr und Sa von 8:00 bis 13:00 Uhr. In dieser Zeit können Sie Ihre vorbestellten Produkte fix fertig in einer für Sie vorbereiteten Bio Kiste abholen.                                                                                                                             Alle Produkte, die ein längeres MHD aufweisen, können Sie natürlich auch vor Ort in unserem Bio Hofladen beziehen. Um den umweltschonenden Gedanken auch zu leben, sind sämtliche Produkte, die als „Frische Lebensmittel“ (Obst – Gemüse – Fleisch - Brot und einige Kühlartikel) gelten, ausschließlich über unseren Onlineshop zu bestellen. Somit müssen nicht überschüssige Lebensmittel entsorgt werden.

Bestellrhythmus
Sie können unter Einhaltung der Bestellfrist jeweils bis Mi 10:00 Uhr alle Produkte über unseren Onlineshop, telefonisch oder über unsere E-Mail Adresse bestellen.

Preise
Alle auf der Website angeführten Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer. Bei Produkten, die nach Gewicht abgerechnet werden, kann der Lieferwert vom Bestellwert abweichen. Der genaue Lieferpreis ergibt sich erst nach dem Auswiegen der Waren. Mit jeder Lieferung erhalten Sie einen detaillierten Lieferschein über die bezogenen Waren und ihr Gewicht. Irrtümer bei der Auszeichnung der einzelnen Artikel und Preisänderungen sind vorbehalten.

Bezahlung
Bei jeder Abholung der vorbestellten Waren liegt eine Rechnung/Lieferschein bei. Auf dieser wird jede Einzelposition aufgelistet. Die Bezahlung erfolgt bequem durch Lastschrift von Ihrem Konto. Vor Beginn einer Erstbestellung im Onlineshop erteilen Sie uns eine Einzugsermächtigung durch Angabe Ihrer Bankdaten. In diesem Fall benötigen wir in weiterer Folge eine Einzugsermächtigung (Sepa-Mandat) mit Ihrer Unterschrift. Bei Einmalbestellungen über den Webshop ist es auch möglich, mit Kreditkarte zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug für uns entstehende Kosten (Rückrechnungsgebühr bei nicht durchgeführter Lastschrift, Inkassogebühren usw.) werden an den Kunden weiterverrechnet.                                                                                                                   Produkten die direkt im Bio Hofladen erworben werden, können in bar oder mittels Bankomatkarte bezahlt werden.

Mängel und Reklamationen
Alle Produktabbildungen im Webshop sind Symbolbilder, insbesondere Änderungen der Verpackung bleiben vorbehalten. Naturprodukte unterliegen Schwankungen in ihrem Erscheinungsbild. Bei Gemüse und Obst behalten wir uns die Lieferung anderer als der geplanten Sorten vor. Irrtümer bei Texten und Preisen vorbehalten.

Kistenpfand
Sie erhalten alle vorbestellten Produkte jeweils in einer Holz Bio Kiste (Pfandkiste). Das Anfangspfand beträgt 15 €. Dieser Betrag wird Ihnen bei der ersten Abholung in Rechnung gestellt. Am darauffolgenden Abholtermin sollten Sie jeweils alles Leergut in unserem Bio Hofladen mitbringen.

Links, Verweise und Rechte
Alle Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig recherchiert, dennoch können wir Irrtümer oder Schreibfehler nicht völlig ausschließen. Links und Verweise auf fremde Seiten stellen nur Wegweiser dar. Wir identifizieren uns nicht mit dem Inhalt fremder Seiten, auf die gelinkt oder verwiesen wird. Wenn auf einer verlinkten/verwiesenen Seite rechtswidrige Inhalte erkannt werden sollten, ersuchen wir um Mitteilung und werden den Link/Verweis nach Prüfung löschen.
Wir behalten uns sämtliche Rechte, insbesondere Marken- und Urheberrechte, am gesamten Inhalt dieser Website vor, insbesondere an Marken, Logos, Texten, Grafiken, Fotografien und Layout. Soweit die Nutzung nicht gesetzlich zwingend gestattet ist, bedarf jede Nutzung von Inhalten dieser Website, insbesondere eine Speicherung in Datenbanken, eine Vervielfältigung, eine Verbreitung oder eine Bearbeitung unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Widerrufsrecht
Kunden, die Verbraucher im Sinne der Richtlinie 2011/83/EU sind, haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Makellos GmbH, Schmidham 127, 4870 Vöcklamarkt; Tel. 0660 2337637, kerstin.kufner@makellos.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Kein Widerrufsrecht besteht für:

  • schnell verderbliche Waren oder solche, deren Verfallsdatum schnell überschritten wird
  • Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind
  • Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

Datenschutz
Die für die Auftragsannahme benötigten Daten werden EDV technisch verarbeitet und gespeichert. Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden. Die Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand:
Das sachlich und örtliche zuständige Gericht für Vöcklamarkt.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleibt der Restvertrag unberührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltung
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für jede Nutzung dieser Website. Durch die Inanspruchnahme der von Makellos GmbH angebotenen Leistungen und den Bezug von Waren akzeptieren die Kunden alle nachfolgenden Geschäftsbedingungen.

Kundenservice
Unser Kundenservice ist von Mo bis Fr von 9:00 bis 19:00 Uhr (Sa von 8:00 bis 13:00 Uhr) für sie unter 0660 2337637 bzw. kerstin.kufner@makellos.at erreichbar. Bei Fragen oder Infos, die Sie nicht auf der Website finden, zögern sie nicht, sich an uns zu wenden.

Vorbestellung in unserem Onlineshop
Sie können alle Produkte in unserem Onlineshop bis Dienstag 17:00 Uhr vorbestellen. Diese Produkte werden dann für Sie in einer Holz Bio Kiste für Fr und Sa bereitgestellt Ihre fix fertige Bio Kiste ist dann an den untenstehenden Terminen bzw. Öffnungszeiten abholbereit.

Abholtermin
Unsere Öffnungszeiten sind am Fr von 9:00 bis 19:00 Uhr und Sa von 8:00 bis 13:00 Uhr. In dieser Zeit können Sie Ihre vorbestellten Produkte fix fertig in einer für Sie vorbereiteten Bio Kiste abholen.   

Alle Produkte, die ein längeres MHD aufweisen, können Sie natürlich auch vor Ort in unserem Bio Hofladen beziehen. Um den umweltschonenden Gedanken auch zu leben, sind sämtliche Produkte, die als „Frische Lebensmittel“ (Obst – Gemüse – Fleisch - Brot und einige Kühlartikel) gelten, ausschließlich über unseren Onlineshop zu bestellen. Somit müssen nicht überschüssige Lebensmittel entsorgt werden.

Bestellrhythmus
Sie können unter Einhaltung der Bestellfrist jeweils bis Di 17:00 Uhr alle Produkte über unseren Onlineshop, telefonisch oder über unsere E-Mail Adresse bestellen.

Preise
Alle auf der Website angeführten Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer. Bei Produkten, die nach Gewicht abgerechnet werden, kann der Lieferwert vom Bestellwert abweichen. Der genaue Lieferpreis ergibt sich erst nach dem Auswiegen der Waren. Mit jeder Lieferung erhalten Sie einen detaillierten Lieferschein über die bezogenen Waren und ihr Gewicht. Irrtümer bei der Auszeichnung der einzelnen Artikel und Preisänderungen sind vorbehalten.

Bezahlung

Bei jeder Abholung der vorbestellten Waren liegt eine Rechnung/Lieferschein bei. Auf dieser wird jede Einzelposition aufgelistet. Die Bezahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse-Zahlung, Kreditkarte oder Bezahlung bei Abholung vor Ort. Sie haben auch die Möglichkeit ihre Bestellung bequem durch Lastschrift von Ihrem Konto begleichen zu lassen. Hier erteilen Sie uns vor Beginn einer Erstbestellung im Onlineshop eine Einzugsermächtigung mit Angabe Ihrer Bankdaten per E-Mail-Nachricht an "kerstin.kufner@makellos.at".
In diesem Fall benötigen wir in weiterer Folge eine Einzugsermächtigung (Sepa-Mandat) mit Ihrer Unterschrift. Bei Zahlungsverzug für uns entstehende Kosten (Rückrechnungsgebühr bei nicht durchgeführter Lastschrift, Inkassogebühren usw.) werden an den Kunden  weiterverrechnet.                                                                                                                  
Produkten die direkt im Bio Hofladen erworben werden, können in Bar oder mittels Bankomatkarte bezahlt werden.
 

Mängel und Reklamationen
Alle Produktabbildungen im Webshop sind Symbolbilder, insbesondere Änderungen der Verpackung bleiben vorbehalten. Naturprodukte unterliegen Schwankungen in ihrem Erscheinungsbild. Bei Gemüse und Obst behalten wir uns die Lieferung anderer als der geplanten Sorten vor. Irrtümer bei Texten und Preisen vorbehalten.

Kistenpfand
Sie erhalten alle vorbestellten Produkte jeweils in einer Holz Bio Kiste (Pfandkiste). Das Anfangspfand beträgt 15 €. Dieser Betrag wird Ihnen bei der ersten Abholung in Rechnung gestellt. Am darauffolgenden Abholtermin sollten Sie jeweils alles Leergut in unserem Bio Hofladen mitbringen.

Links, Verweise und Rechte
Alle Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig recherchiert, dennoch können wir Irrtümer oder Schreibfehler nicht völlig ausschließen. Links und Verweise auf fremde Seiten stellen nur Wegweiser dar. Wir identifizieren uns nicht mit dem Inhalt fremder Seiten, auf die gelinkt oder verwiesen wird. Wenn auf einer verlinkten/verwiesenen Seite rechtswidrige Inhalte erkannt werden sollten, ersuchen wir um Mitteilung und werden den Link/Verweis nach Prüfung löschen.
Wir behalten uns sämtliche Rechte, insbesondere Marken- und Urheberrechte, am gesamten Inhalt dieser Website vor, insbesondere an Marken, Logos, Texten, Grafiken, Fotografien und Layout. Soweit die Nutzung nicht gesetzlich zwingend gestattet ist, bedarf jede Nutzung von Inhalten dieser Website, insbesondere eine Speicherung in Datenbanken, eine Vervielfältigung, eine Verbreitung oder eine Bearbeitung unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Widerrufsrecht
Kunden, die Verbraucher im Sinne der Richtlinie 2011/83/EU sind, haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Makellos GmbH, Schmidham 127, 4870 Vöcklamarkt; Tel. 0660 2337637, kerstin.kufner@makellos.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Kein Widerrufsrecht besteht für:

  • schnell verderbliche Waren oder solche, deren Verfallsdatum schnell überschritten wird
  • Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind
  • Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

Datenschutz
Die für die Auftragsannahme benötigten Daten werden EDV technisch verarbeitet und gespeichert. Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden. Die Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand:
Das sachlich und örtliche zuständige Gericht für Vöcklamarkt.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleibt der Restvertrag unberührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.