Biohof Gröstlinger, Jagl in Feld

Wir bewirtschaften einen Bio-Milchviehbetrieb mit durchschnittlich 20 Milchkühen und vorwiegend Grünland im Nebenerwerb.
Im Sommer 2010 haben wir mit der Direktvermarktung von Obstprodukten begonnen, quasi als weiteres Standbein.

Das Obst stammt ausschließlich von unseren Gärten.
Derzeit haben wir einen Bio Beerenobstgarten von rund 200m² mit folgenden Sorten:
Erdbeeren, Jostabeeren, Stachelbeeren, rote Johannisbeeren, Aronia = Apfelbeeren, Heidelbeeren, Taybeeren, Brombeeren, Himbeeren und eine Streuobstwiese im Umfang von etwa 0,5 ha mit Äpfeln, Birnen, Zwetschken, Kirschen, Weichseln.

Das Obst wird saisonal und noch zu 100 % per Hand zu Bio-Fruchtchutneys, Bio-Fruchtsenf, Bio-Gelees, Bio-Fruchtsirupen, ? verarbeitet.
Wir arbeiten mit der Natur, d.h. wir richten unsere Produktion nach der Ernte aus.
Je nachdem ob es von der einen oder anderen Frucht mehr oder weniger gibt, fällt auch die Produktpalette dementsprechend oft entweder bunt und vielfältig oder eher einfacher aus.
Diese Produkte sind Beigaben zu Fleisch, Fisch, Käse, aber auch Wild, etc. und erfreuen sich derzeit auch in Österreich immer öfterer Beliebtheit.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 24 von 24